ENSHEIM Homepage


Extra-Info: Geschichte der Ensheimer Brunnen 


2. Die Brunnen im Ensheimer Tal (4): Der Frieda-Ruh-Brunnen


Dieser Brunnen ist Frieda Ruhe, der Ehefrau des Ensheimer Ehrenbürgers Dr. Orth, gewidmet.

Mitte der 60er Jahre wurde der Brunnen durch das Rote Kreuz, Ortsgruppe Ensheim renoviert. Seit dieser Zeit kümmert sich dieser Vereins auch um die Pflege und Unterhaltung des Brunnens.

Folgende DRK-Mitglieder waren 1965 an der Renovierung beteiligt: 
Franz Breier Bruno Breit Manfred Conrad
Werner Jung Friedel Kihm Helmut Lang
Hermann Mohr Helmut Müller Peter Piorko
Benedikt Vogelgesang
Dieser Brunnen kann auf dem wunderschönen Liederkranz-Brunnenweg, einem 1991/1992 von besonders engagierten Mitgliedern des Männergesangvereins "Liederkranz" Ensheim e.V. angelegten Rundwanderweg, erwandert werden.


Top | Brunnen-Auswahlseite | Inhaltsverzeichnis | Nächster Brunnen



Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung!

Last update: 17.07.2018               Copyright: Paul Glass 1997-2018