seit Februar 1997 online ...

Home / Die Ensheimer Geschichte im Überblick / Die Ensheimer Wegkreuze


Die Geschichte der Ensheimer Wegkreuze wurde im Wesentlichen bereits Anfang der 1990er Jahre von Guido Michels in einem Projekt der Neuen Arbeit Saar erforscht und 1993 zusammen mit Eberhardt Klauck im Band 4 der Schriftenreihe »Hilfe zur Arbeit in Saarbrücken« veröffentlicht. Das Buch ist längst vergriffen, ist aber gelegentlich antiquarisch zu erwerben, etwa über das Onlineportal Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher (ZVAB).

Nun hat sich Michael Schneider für die Pfarrei Heilige Veronika Ensheim der Thematik angenommen und die damals eruierten Informationen über die Wegkreuze in Ensheim in aktualisierter Form mit aktuellen Fotografien auf der Website der Pfarrgemeinde der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Hier geht's direkt zu den Wegkreuzen von Ensheim ...


Top | Inhaltsverzeichnis | EHP Mindmap | Nächstes Kapitel


Last update: 19.04.2020            © Paul Glass 1997 - 2020 ff