ENSHEIM Homepage


Extra-Info: Geschichte der Ensheimer Brunnen 


Der Liederkranz-Brunnenweg im Ensheimer Tal

Teil 3: Die Lärchenbrunnen/Ehrenfriedhof-Schleife

Die Lärchenbrunnen/Ehrenfriedhof-Schleife ... beginnt 100 m nach der zwischen Waldhaus / Waldschenke und Matzen-Brunnen zu passierenden Schranke. An der dortigen Weggabelung nehmen wir den rechten Weg, der "Zum Ehrenfriedhof" beschildert ist. Nach 50 m biegen wir rechts ab und folgen dem Weg ca. 200 m, um dann wieder nach links abzubiegen. Nach 200 m erreichen wir den rechts im Hang liegenden Lärchen-Brunnen, den der Bund für Vogelschutz 1981 erbaut hat.

300 m weiter nehem wir an der nächsten Weggabelung den nach rechts führenden Weg, gehen an der Heimkehrerhütte vorbei und kommen nach kurzem Weg an ein Kreuz, das folgende Inschrift trägt:

Es zog der Krieg durch dieses Tal
Gott schütze uns vor großer Qual
doch fielen unsere Söhne
von der Heimat weit.
Gott Lohn ihr Opfer in Ewigkeit.

Vom Kreuz bis zum Ehrenfriedhof sind es noch 200 m. Auf dem Ehrenfriedhof haben 49 namentlich bekannte und 7 unbekannte Soldaten des 2.Weltkrieges ihre letzte Ruhe gefunden. Zum Gedenken an diese Toten und alle Opfer der Kriege findet alljährlich am Maria-Himmelfahrtstag morgens ein Gedenkgottesdienst statt.

Vom Ehrenfriedhof zurück führt die gleiche Wegstrecke bis an die vorher erwähnte Weggabelung zurück. An dieser Weggabelung nehmen wir den rechten Weg und stoßen nach 300 m auf den Hauptweg des Liederkranz-Brunnenweges, der von dort weiter zum Matzen-Brunnen geht.

Zum Hauptweg

Zur Löwenbrunnen/Eva-Brunnen-Schleife des Liederkranz-Brunnenweges


Top | Brunnen-Auswahlseite | Inhaltsverzeichnis | Nächste Seite



Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung!

Last update: 17.07.2018               Copyright: Paul Glass 1997-2018